Frisbee-Film-Funde 65

Er ist gefallen. Der Weitwurf-Weltrekord mit einer Frisbeescheibe aus dem Jahr 2002 wurde jetzt nach zehn Jahren, am 13. April 2012, geknackt. Lange Zeit schien der legendäre Wurf des Schweden Christian Sandström über 250 Meter unantastbar, bis sich in den vergangenen Jahren die Zeichen mehrten, dass es nur noch eine Frage der Zeit wäre, bis er eingestellt oder überboten würde. Neuer Rekordinhaber ist der erst 16-jährige David Wiggins Jr., der beim “High Desert Distance Challenge III” in Primm im US-Staat Nevada nun eine Distanz von 255 Meter erreichte.

 

Vor zehn Jahren war es ebenfalls im April und ebenfalls in den USA, allerdings in einer Wüste in Kalifornien, wo Christian Sandström die lange Zeit gültige Weltmeister-Marke setzte. Nun hat der Jugendliche David Wiggins Jr. – Sohn des gleichnamigen Veranstalters - diesen Rekord pulverisiert. Sein junges Alter verspricht für die Zukunft noch weitere Rekordmarken. Der aktuelle Rekord ist beim Weltverband bereits eingetragen, beim Deutschen Frisbeesport-Verband muss er noch aktualisiert werden.

Für den im Video festgehaltenen Wurf (Wo fliegt die Scheibe nur,  wo?) nutzte er eine 134 Gramm schwere “Blizzard Champion Boss” von Innova, in deren Substanz dem Vernehmen nach Luftbläschen eingeschlossen sind. Dies soll angeblich zu einem besonders guten Flugverhalten führen. Auch Christian Sandström hatte seinen Rekord vor zehn Jahren mit einer Scheibe von Innova aufgestelt, einer DX Valkyrie. Die Schauplätze in Wüstengegenden sind besonders gut für Aufwinde geeignet. Man beachte imVideo zudem den starken Seitenwind.

Wichtig ist, dass das Turnier offiziell vom Flugscheiben-Weltverband WFDF anerkannt ist. Der WFDF wird die Bestmarke vermutlich auch der Redaktion des Guiness-Buchs der Rekorde anbieten. Dass Vater und Sohn bereits seit Jahren mit großer Hingabe daran arbeiten, solche Rekorde zu erzielen, beweist ein weiteres Video, das den Vater mit dem damals noch elfjährigen Sohn im Jahr 2007 zeigt. David Wiggins hält aktuell auch noch die Rekorde der Jungen unter 13 mit 176 Metern und unter 14 Jahren mit 224 Metern. Auch ein Deutscher findet sich in der Liste: Christian Voigt bei den über 35-Jährigen mit einer Weite von 212 Metern.

Tags: , , , , , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort