Neulich in Neuehrenfeld…

…da fahr ich doch ahnungslos über die Äußere Kanalstraße in Köln, als plötzlich ein Kunstrasen-Kraftfahrzeug vor mir auftaucht, zudem mit britischem Kennzeichen. “Wimbledon” war meine erste Assoziation, “Wembley” meine zweite. Allerdings wurde mir dann bewusst, dass es sich dabei doch nur um eine Werbeaktion, und zwar nicht für Sport handelte.

Kunstrasen-KfZ in Köln

Wen es interessiert, es drehte sich bei dem Promo-Fahrzeug um Smoothies, die sich selbst als “klein und fein” bezeichnen. Die Autos bezeichnen die Marketingspezialisten der Fruchtshakes übrigens als “Grassy Van“, von denen eines inzwischen sogar im Hamburger Miniatur-Wunderland (kurz MiWuLa) steht. Der Eindruck, dass mit den Fruchtkonzentratgetränken etwas Natürliches konsumiert würde, wird übrigens auch in den TV-Werbespots nahegelegt, hier ein etwas älterer.

Tags: , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort