Rythm’n'Blues in Ratingen

Luxus, einen der letzten Sommertage mit Freunden auf einer privaten Beach Volleyball-Anlage zu verbringen.

Herrn Bitterwolfs private Beach Volleyball-Anlage

Bei entspannter Musik haben sich einige Freunde des Ultimate Frisbee-Teams Frühsport 0,2 mit Freundin oder Familie getroffen, um bei hochsommerlichen Temperaturen zusammen zu schwitzen und zusammen zu sitzen. Nach dem Spiel auf Sand stand der Meister am Grill.

Herr Bitterwolf persönlich mit Radler am Grill.

Die lustige Runde ließ es sich in der wildromantischen Atmosphäre eines großen, reichhaltig bebauten und doch nur teilkultivierten Grundstücks schmecken.

Ein Teil der Besuchergruppe vor der Scheune

Bedingung für den Einzug war, dass das bestehende Häuschen zwar renoviert, in dem Wasserschutzgebiet jedoch kein neues gebaut werden dürfte. Die Lage ist abseits anderer Häuser, nur wenig beeinträchtigt durch den gelegentlichen Lärm startender Flugzeuge aus Düsseldorf.

Das Häuschen in Ratingen nach der Grundrenovierung

Am wichtigsten aber, dass sich Kinder und Erwachsene so richtig sicher fühlen konnten. Denn Wolfshund Murphy ist der Freund aller Freunde.

Murphy, der treue Hüter des Hauses, der Scheune und des großen Gartens

Tags: , , ,

Hinterlasse eine Antwort