Frisbeesport-Filmdreh beim ASV Köln

Auf Betreiben des neuen Geschäftsführers des ASV Köln Sport & Health Club, Dieter Brill, entsteht ein neues Imagevideo des Traditionsvereins, in dem sämtliche Sportarten kurtz abgebildet werden. Zudem werden zu den jeweiligen Sportarten einzelne, etwas längrere Clips erstellt. Am vergangenen Wochenende haben nun die Dreharbeiten begonnen und auch die Sparte “Ultimate Frisbee” der Abteilung “Frühsport 0,2” wurde in typischen Action-Scenen abgelichtet.

Filmdreh zum Frisbeesport beim ASV Köln

Mit einem sogenannten Dolly auf Schienen wurden dynamische Aufnahmen erstellt, die vom Anwurf über einen Vorhandflow über vier, fünf Stationen zum Punkt bis zur Handlingsituation (Marken, Anzählen, Werfen unter Druck) und dem Kurzpassspiel im Aufbau gingen.

Filmdreh zum Frisbeesport beim ASV Köln

Zur großen Freude aller Beteiligten fanden sich insgesamt 22 Teilnehmer der großen Abteilung zusammen, die dank der systematischen Nachwuchsarbeit von Jürgen Hauf kontinuierlich weiteren Zulauf erhält. Schnell kleideten sich jeweils elf Protagonisten in rote und elf in blaue Shirts, um dann während (für Sportler gefühlten) langen Pausen häufig auf ihren Einsatz zu warten, wie hier vor einem Anwurf mit Matze Zuber.

Filmdreh zum Frisbeesport beim ASV Köln

Neben den klaren Vorstellungen, die  der Regisseur mitbrachte, gelang es uns, noch ein paar weitere, typische Impressionen des dynamischen Spiels in seiner Mixed-Variante darzustellen.

Filmdreh zum Frisbeesport beim ASV Köln

Insgesamt eine spaßige Aktion bei bestem Wetter, die knapp zwei Stunden dauerte, wonach die meisten noch ein Spielchen wagten. Jetzt sind wir doch sehr gespannt, was dabei rüber kommen wird, im allgemeinen ASV-Imagefilm, aber vor allem auch im Sportarten bezogenen Ultimate-Clip.

Protagonisten des Filmdrehs zum Frisbeesport beim ASV Köln

Tags: , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort