Origami-Frisbee

Nur für den Fall, dass ich es ansonsten vergesse, wollte ich eben die Bastelanleitung für eine Art Origami-Frisbee festhalten, die wir in Zukunft mal in ein Turnierheft einbauen könnten. Das Besondere  an dem Modell ist, dass es von einem achtzackigen Ninjastern zu einem Wurfrind umgewandelt werden kann, und das beliebig oft. Dabei erscheint das Modell auch noch durchaus robust. Alos nur zur persönliche  Erinnerung hier das 13-minütige Tutorial…

In nur der Hälfte der Zeit lässt sich ein “Super Shuriken” basteln (wenn das grundlegende Element einmal verstanden wurde), der zwar noch besser fliegt, dafür aber nach dem ersten Flugversuch auseinanderbricht. Troitzdem, auch nicht schlecht, und eigentlich erstaunlich!

Tags: , , , ,

Eine Antwort zu “Origami-Frisbee”

  1. [...] hatte ich bereits vor eineinhalb Jahren auf meinem früheren Blog schon einmal auf die Bastelanleitung des so genannten “Ninja Star” aufmerksam gemacht. [...]

Hinterlasse eine Antwort