Frisbee-Film-Funde 22

Nachdem ich in dieser Rubrik erst neulich über die schwedischen und die italienischen Meisterschaften im Ultimate berichtet habe, geht es dieses Mal um die österreichischen Meisterschaften am vergangenen Wochenende in der Südstadt. Pardon – nach der Aufnahme in die österreichische  Bundessport-Organisation - geht es ganz offiziell um die Staatsmeisterschaften! Habe die Ehre!

Passende Musik von Lenny Kravitz ist unterlegt, die Regeln werden kurz und richtig erklärt und der SOTG (Spirit of the Game) als wichtigstes Element hervorgehoben. Dazu äußert sich im Originalton sehr sympathisch unter anderem Claus Lackerbauer vom österreichischen Frisbee-Sport-Verband (mit den Ergebnissen der Staatsmeisterschaften auf der Startseite). Bei den Damen wie in der offenen Division siegten Wiener Teams, die “Wadies” mit einem Punkt gegen die “Eyecatchers” aus Graz, “thebigez” deutlich gegen die “Innsiders” aus Tirol.

In dem Zusammenhang noch ein älteres Video aus Österreich (aus dem Jahr 2009), das im Rahmen einer Kindersendung ganz schön, wenn auch etwas hektisch Ultimate Frisbee vorstellt. Kleiner Kleiner Schönheitsfehler am Rande: Die ersten Frisbee waren nicht wie hier erwähnt Pizzableche, sondern Kuchendeckel der früheren US-Bäckerei “Ma Frisbie’s Bakery”.

Tags: , , , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort