Mach Frisbeesport in Köln-Nippes

Ultimate Frisbee im Angebot des 2. Kölner Aktionstags „Mach Sport – vor Ort, Sportvereine lassen Schüler schnuppern“. In der zweiten Auflage der Veranstaltung nahmen in diesem Jahr bereits vier Schulen teil, nach nur zweien im Vorjahr.

Stadtplan von Köln-Nippes mit der Übersicht des Sportaktionstags 2010

Die Aktion „Mach Sport – vor Ort“ wird veranstaltet vom Stadtbezirks-Sportverband (SBSV) Nippes zusammen mit der Sozialraumkoordination Bilderstöckchen, der Hauptschule Reutlinger Straße, der Stadt Köln und dem Netzwerk „Sport und Bewegung Nippes“. Die Aktion ist Teil des Projektes „Sport in Metropolen“. Die Auftaktveranstaltung fand in der Sporthalle am Niehler Kirchweg mit dem Bezirksbürgermeister Bernd Schößler als Schirmherrn der Aktion (Bildmitte), dem ehemaligen deutschen Box-Profi und Paten des Netzwerkes „Sport und Bewegung Nippes“, Torsten May (links) und dem Vorsitzenden des SBSV 5, Jürgen Cremer,  statt.

Torsten May, Bernd Schößler und Jürgen Cremer beid er Eröffnung des Sportaktionstages in Köln-Nippes

Insgesamt 13 Sportvereine haben Kindern und Jugendlichen der Hauptschulen Bülowstraße und Reutlinger Straße sowie der beiden Grundschulen Longericher Hauptstraße und Altonaer Straße ihre Sportarten vorgestellt. Neben Ballspielen, Basketball/Streetball, Boxen, Fechten, Leichtathletik, Rudern, Schwimmen, Skateboard/BMX, Trampolinspringen und Turnen war auch Ultimate Frisbee mit Sportlern des ASV Köln mit dabei. Hintergrund des Sportaktionstags ist, eine Alternative für die oft wenig geliebten „Bundesjugendspiele“ zu finden. Bisher treten Klassen gesammelt bei Sportarten an. In Zukunft sollen alle Schülerinnen und Schüler bei mehr Planungssicherheit ihre favorisierten Sportarten angeben, die sie gerne kennen lernen möchten. Vor allem bei Jungs und Mädchen mit Migrationshintergrund sollen eventuell bestehende Hemmschwellen abgebaut und der Einstieg in die Vereine erleichtert werden.

Einige der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler am Sportaktionstag in Köln-Nippes

Ina Johne und Benno Kerkloh vom ASV Köln konnten die beiden nacheinander angetretenen Klassen aus den Hauptschulen bestens beschäftigen und mit den Grundzügen des Sports vertraut machen. Vielleicht schlägt die eine oder der andere wieder bei den Angeboten der ASV-Abteilung „Frühsport 0,2“ (Trainingszeiten online) oder beim DJK Wiking im Kölner Norden auf. Die Trainingszeiten dort sind Dienstag und Mittwoch jeweils ab 18:00 Uhr hinten rechts neben dem Hauptplatz der Bezirkssportanlage Chorweiler (hinter dem Aqualand).

Ultimate Frisbee-Angebot beim Sportaktionstag Köln-Nippes 2010

Tags: , , , , , , , ,

Eine Antwort zu “Mach Frisbeesport in Köln-Nippes”

  1. [...] Frisbee war zum dritten Mal mit dabei, ausgewiesen mit meiner Kontaktadresse, wenngleich ich vor allem für den ASV Köln stehe (der auch [...]

Hinterlasse eine Antwort